Von Tätern und Opfern – Ein Appell an die Eigenverantwortung

Ein Mitarbeiter erhält nach über zwanzigjähriger Firmenzugehörigkeit die Kündigung. In so einem Fall steht der Betroffene nicht selten unter Schock und die Empörung bei Arbeitskollegen und Bekannten ist gross. Aber ist das wirklich gerechtfertigt? Ich teile die Meinung, dass bei einer Kündigung soziale Aspekte und die persönliche und finanzielle Situation einer betroffenen Person nicht ausser„Von Tätern und Opfern – Ein Appell an die Eigenverantwortung“ weiterlesen