Assessment Center – richtig und nachhaltig entscheiden

Menschen im Assessment Center Eignungsdiagnostik

Fundierte Eignungsdiagnostik und Assessments für richtige und nachhaltige Personalentscheidungen

Ein Assessment Center, resp. der Einsatz von valider und berufsbezogener Eignungsdiagnostik ist ein hilfreiches und effizientes Instrument, um eine aussagekräftige und fundierte Entscheidungsgrundlage sicherzustellen. Dies gilt sowohl bei der Rekrutierung neuer Mitarbeitenden wie auch bei der Weiterentwicklung von bestehend Mitarbeitenden. Dabei gibt es je nach Position, Funktion und Bedarf unterschiedliche Varianten, die individuell ausgestaltet werden können.

Auch wenn Menschen stets mehr als ihre Testergebnisse sind: Fundierte psychologische Eignungsdiagnostik bringen wesentliche Themen zum Vorschein und liefern Grundlagen für aufschlussreiche Gespräche mit Bewerbern sowie nachhaltige Entscheidungen.

Eignungsdiagnostik macht nicht nur bei Führungs-Positionen Sinn

Es ist wenig zielführend, kaufmännische Mitarbeitende in ein Einzel-Assessment zu schicken oder vor der Geschäftsleitung vorsprechen zu lassen. Jedoch sind bewusst, gezielt und einzeln eingesetzte psychologische Diagnostik-Verfahren, Tests und fundierte Interviews oft der entscheidende Faktor im Auswahlverfahren. Auch bei scheinbar weniger kritischen Funktionen und Positionen, denn wenn es nicht rund läuft, werden sehr rasch sehr teure interne Personalressourcen von Kadermitarbeitenden und HR beansprucht.

Logo Swiss Assessment
ConSenso Consulting ist Mitglied von Swiss Assessment

Als lizenzierte Eignungsdiagnostikerin nach DIN 33430 und Mitglied von Swiss Assessment, berate ich Sie gerne unverbindlich in einem persönlichen Gespräch. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!

Meine Leistungen: Bedarfsorientierte Assessment Center und Eignungsdiagnostik

Professionelles und fundiertes Assessment Center

Ein Assessment Center eignet sich sowohl für Fachkräfte als auch für Führungskräfte und somit für unterschiedliche Kandidaten. In einem individuellen Assessment können neben psychologischen Tests, durch den Einsatz einer Präsentation in Form einer Fallanalyse und/oder einer Selbstpräsentation, zusätzliche Kompetenzen gemessen, überprüft und verifiziert werden. Das Angebot umfasst:

  • Festlegung der entscheidenden Kompetenzen, Fähigkeiten und Merkmale, die gemessen werden sollen sowie Festlegung des Sollprofils
  • Vorbereitung einer Präsentationsaufgabe
  • Auswahl von wissenschaftlich fundierten psychologischen Tests und Fragebögen sowie deren Durchführung, Analyse und Auswertung, inkl. strukturiertes Interview
  • Erstellung und Versand des Berichts
  • Feedbackgespräch

Ein Assessment Center muss nicht immer teuer sein. Zudem steigt die Qualität nicht mit der Anzahl an Assessoren, häufig ist das Gegenteil der Fall. Die Qualität ist abhängig von der Qualifikation und Erfahrung der Assessoren und wird zudem von der gewählten Strategie und dem eingesetzten Engagement der Entscheidungsträger beeinflusst.

Personality Check – bedarfsorientierte und individuelle Eignungsdiagnostik

Ein Personality Check eignet sich nicht nur für Fach- und Führungskräfte, sondern für Bewerber auf allen Stufen und Positionen. Er kann auch komplett online durchgeführt werden. Es handelt sich dabei um einzelne Verfahren, die individuell kombiniert werden können. Zur Verfügung stehen unterschiedliche Leistungs- und Persönlichkeitstests, die Eigenschaften und Kompetenzen bezüglich beruflicher Orientierung, Arbeitsstil, kognitive Fähigkeiten, soziale Kompetenzen, Führungskompetenzen, Führungsmotivation, Leistungsmotivation, Belastbarkeit, Integrität, etc., messen.

Ob Online oder Offline — nutzen Sie den Personality Check im Rahmen der fundierten Eignungsdiagnostik. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin und lassen Sie sich von kompetent beraten!

Integrity Check

Integritätstests sind im deutschsprachigen Raum relativ unbekannt, wohingegen sie sich in Nordamerika seit Langem als eine der validesten Verfahren zur Personalauswahl bewährt haben. Mit einer Integritäts-Analyse wird die Vertrauenswürdigkeit einer Person erfasst, um ein erhöhtes Risiko für kontraproduktives Verhalten am Arbeitsplatz zu identifizieren (z.B. Mitarbeiterdiebstahl, Absentismus, unternehmensschädigendes Verhalten, «hidden Agenda», Substanzmissbrauch, etc.).

HR-Diagnostik im betrieblichen Gesundheitsmanagement

Psychologische Testverfahren können mehrwertstiftend auch im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements eingesetzt werden. Zum Beispiel zur Burnout-Früherkennung, zur Aufdeckung von schädlichem Personal- und Führungsverhalten oder zur Erfassung von besonderen Belastungen im Tätigkeitsfeld.

Als kompetenter Partner an Ihrer Seite unterstütze ich Sie mit wissenschaftlichen und psychologischen Testverfahren bei der Personalwahl. In einem persönlichen Gespräch erfahren Sie mehr zum Ablauf der HR-Diagnostik!

Trefferquote von eignungsdiagnostischen Verfahren

Eignungs-Tests sind nicht nur in grossen Unternehmen sinnvoll, um künftiges Verhalten sowie Fähigkeiten und Kompetenzen von Kandidaten einzuschätzen. Leider werden solche Tests viel zu selten eingesetzt und sind teils sogar unbeliebt, obwohl kein Verfahren über eine höhere Trefferquote verfügt, bezüglich der Vorhersage von Berufserfolg (Nachtwei & Schermuly, 2009).

Aus Erfahrung weiss ich, dass die Akzeptanz von Intelligenz- und Persönlichkeitstests bei Kandidaten positiv beeinflusst wird, in dem die eignungsdiagnostischen Verfahren angemessen in das Auswahlverfahren eingebunden und von Experten vorbereitet und begleitet werden.

Die Trefferquote und Aussagekraft eines Assessments hängt stark von den eingesetzten Verfahren, Aufgaben und Übungen ab, wie auch von den Kompetenzen, Fähigkeiten und Erfahrungen sowie der Grundhaltung und dem Menschenbild der Assessoren. Sie wünschen sich eine möglichst aussagekräftige Eignungseinschätzung? Danke meiner langjährigen Erfahrung und meinem fundierten Fachwissen weiss ich, vorauf es ankommt.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und erfahren Sie mehr über mehrwertstiftende Assessment Center und Eignungsdiagnostik mit wissenschaftlich fundierten Verfahren!

Gütekriterien von wissenschaftlich fundierten psychologischen Testverfahren der Eignungsdiagnostik

wissenschaftlich fundierte Eignungsdiagnostik
  • Objektivität: Ist gegeben, wenn der Test das Merkmal unabhängig von testleitenden Personen und deren Auswertung misst. Zudem müssen klare und anwender-unabhängige Regeln für die Ergebnisinterpretation vorliegen.
  • Validität: Ein Test ist valide/gültig, wenn er das Merkmal, das er messen soll, auch wirklich misst und nicht irgendein anderes.
  • Reliabilität: Zuverlässigkeit und somit Messgenauigkeit eines Tests. Ein Test ist reliabel, resp. verlässlich, wenn er das Merkmal, das er messen soll, exakt/ohne Messfehler misst. Eine Retest-Reliabilität ist gegeben, wenn der Test auch wiederholt verlässlich misst.
  • Normierung: Hiermit wird ein Bezugssystem erstellt, mit dessen Hilfe die Ergebnisse einer Testperson im Vergleich zu den Merkmalsausprägungen anderer Personen eindeutig eingeordnet und interpretiert werden können.

Als professioneller Experte setzt ConSenso Consulting ausschliesslich auf wissenschaftlich fundierte psychologische Testverfahren, sodass die Ergebnisse nach Auswertung der Verfahren klar ersichtlich werden.

Eignungsdiagnostik – eine Investition mit entscheidenden Vorteilen

Eignungsdiagnostische und beruflich relevante Verfahren haben den entscheidenden Vorteil, dass Kandidaten bezüglich Persönlichkeitseigenschaften, Verhalten, beruflichen Fähigkeiten und Kompetenzen direkt miteinander verglichen werden. Unabhängig davon, ob nur einzelne Tests zur Ergänzung der Gespräche mit Bewerbern herangezogen oder mehrere Verfahren im Rahmen eines Assessment Center eingesetzt werden. Sie sollten zudem so konzipiert sein, dass sie für die Kandidaten eine Gelegenheit bieten, auch persönlich davon profitieren zu können und es auch als eine Investition in die eigene Weiterentwicklung zu sehen.

Teilnehmer, die positive Erfahrungen machen, sind zudem eher bereit, sich im Anschluss selbstreflektiert und vertiefter mit den eigenen Stärken und Schwächen auseinander zu setzen und beispielsweise auch eher motiviert, ein Coaching in Anspruch zu nehmen oder in eine Weiterbildung zu investieren. Unternehmen, die Wert auf ein professionelles Auswahlverfahren und fundierte Entscheidungen legen, leisten damit auch einen Beitrag zu einem positiven Unternehmensimage.

Gerne unterstütze ich Sie in der Gestaltung eines professionellen, effizienten und zielführenden Rekrutierungsprozesses. Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Beratungstermin und lassen Sie sich von mir kompetent und persönlich beraten.