Das Symbol im ConSenso Consulting Logo

Immer wieder mal werde ich danach gefragt, was es mit dem Symbol im ConSenso Logo auf sich hat und woher es kommt. Daher halte ich es hier mal fest.

Dass ich meine Firma mal «ConSenso Consulting» nennen würde, wusste ich bereits 2007. «ConSenso» steht für Konsens und Sinnhaftigkeit. Das Logo dazu habe ich selbst entworfen, und auch das schon vor einer ganzen Weile. 2017 liess ich es schliesslich von einem Grafiker als digitale Datei finalisieren. Meine eigene Homepage habe ich seit dem 1. August 2008 und den Handelsregistereintrag seit Februar 2015. Offiziell (teil)selbstständig machte ich mich dann aber erst im Juni 2020. «Gut Ding will Weile habe», heisst es ja so schön. Ich wollte mich schon immer selbstständig machen, aber nicht ohne einen vollen Rucksack an Wissen und Erfahrung. Inzwischen weiss ich, dass das mit dem «Rucksackfüllen» eine Dauerbeschäftigung ist, der Rucksack nie voll zu kriegen ist, ganz egal wie voll er schon ist, es Mut zur Lücke und die Bereitschaft braucht, den Rucksack auch immer mal wieder auszumisten.

Aber zurück zum ConSenso Symbol. Es ist ein «Never-Ending». Es hat kein Anfang und kein Ende, lässt sich in einem Strich zeichnen und symbolisiert auch den stetigen Wandel, die einzig wahre Konstante. Das Symbol beinhaltet die zwei wichtigsten Buchstaben im Firmennamen, nämlich das «C» und das «S», sowie die Glückszahl 8, die sowohl mit Unendlichkeit wie auch mit Vergänglichkeit und Neuanfang in Verbindung gebracht wird. In der Astrologie repräsentiert das 8. Haus neben Wandel auch Grenzerfahrungen. Das 8. Haus steht im Zeichen Skorpion, der gerne hinter die Kulissen und unter die Oberfläche schaut, bekannt dafür ist, stets den wunden Punkt zu treffen und es versteht, Dinge und Menschen zu erkennen aber auch zu entlarven. Über den Skorpion herrscht Pluto, der wiederum für den geistigen Willen sowie für «Sterben und Werden» steht. In der Mitte des Symbols ist nicht nur eine 8 zu sehen (zumindest für mich), sondern auch ein Mensch und der Mensch seht in meiner Arbeit im Zentrum, mit allem was sie und ihn umgibt. Wer schon öfters mal die Visualisierung von Personen auf einem Flipchart gesehen hat, wird den Menschen im ConSenso Symbol bestimmt sehen. Zudem ist im gespiegelten Symbol das «&» zu erkennen und somit das «UND», denn es gibt nie nur eine Lösung oder Sichtweise und ich mag «und» lieber als «aber». Auch geht es darum, Brücken zu schlagen und Konsens zu finden. Zu guter Letzt sei noch erwähnt, dass das Symbol neben runden und geschwungenen Linien auch Ecken und Kanten beinhaltet. Genauso wie die Menschen und das Leben selbst. Wir können nicht ändern, was bereits geschehen ist, aber wir können wählen und beeinflussen, wie wir mit dem Geschehenen umgehen und wir können uns stets neu (er)finden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.